Netzstrumpfhose: DAS It-Accessoire 2017

Wie kann ich einen Basic-Look ideal aufpimpen? Als echter Eyecatcher haben sich die Netzstrumpfhosen in diesem Jahr schon als neuer Trend bewiesen. Die 80-er Jahre sind zurück, wer hätte das gedacht? Die Netzstrumpfhosen haben mittlerweile längst den Schritt aus dem Milieu geschafft und können heute auch zu alltäglichen Outfits getragen werden.
Ich trage sie gerne unter einer zerrissenen Jeans oder einer Kneecut-Jeans, am liebsten natürlich ganz clean: blaue Jeans, weiße Bluse, fertig ;-)! Die verspielte Strumpfhose verleiht dem Look das gewisse Etwas und macht ihn spannend, ein kleiner Hauch vom rockig-femininen Style, aber trotzdem dezent, ohne dabei zu dick aufzutragen!

Auch wenn schon die ersten Vögel zwitschern und es morgens wieder heller ist, habe ich on-top noch einen Wollmantel von Cartoon übergeschmissen, da es hier in Hamburg draußen noch immer sehr kühl ist. Fertig ist ein cooles, modisches Outfit! So ziehst Du bestimmt alle Blicke auf Dich…


Günstige Netzstrumpfhosen findest Du übrigens bei H&M.

Wie gefällt Euch der Look? Wie findet Ihr den Trend „Netzstrumpfhose“? Ich freue mich über Euer Feedback 🙂

 

Eure Nele